Team Securtal – Sorg Rennsport

Motorsport Events – Renntaxi – Fahrerplätze – Coaching – Nürburgring Nordschleife RCN VLN 24h Rennen 24hSeries

Team Securtal – Sorg Rennsport header image 3

Rennfahrzeuge – Racecars

Sorg Rennsport Rennfahrzeuge – Racecars

Für die Saison 2017 haben wir folgende Rennfahrzeuge im Einsatz:

  • BMW 325i E90 Limousine Klasse V4
  • BMW 325i E92 Coupe Klasse V4
  • Porsche Cayman Typ 981 2,7L Klasse V5
  • BMW M235i Racing Klasse Cup5 / SP8T
  • Porsche Cayman S Typ 981 3,4L Klasse V6
  • BMW M3 GT4 E92 Coupe Klasse GT4 / SP10
  • Porsche Cayman GT4 Typ 981 Klasse Porsche Cayman Trophy by Manthey Racing

Neben den diversen Renneinsätzen können unsere Rennfahrzeuge auch für Trackdays gebucht werden:

Trackday – Training – Testtage

2016-sorg-rennsport-postkarte

Neuerungen zur 2014er Saison:
Mit dem BMW M3 GT4 und 2 BMW M235i Racing kamen 3 absolut konkurrenzfähige Werks-Rennfahrzeuge ins Team!

MissionPossibleRacing: Zum behindertengerecht umgebauten Rennwagen konnte der M235i Racing beim 12h Rennen in Zandvoort überzeugen. 4 querschnittsgelähmte Rennfahrer traten erstmals bei einem Langstreckenrennen an und konnten dieses auf Platz 5 beenden!

2013
Im Jahr 2013 waren wir erstmals mit dem BMW Z4M Coupe beim 24h Rennen in Dubai am Start. Platz 3 mit einem seriennahen Rennwagen war ein grosser Erfolg!
In der VLN und RCN Saison auf der Nürburgring Nordschleife kamen unzählige Podiumsplatzierungen und 5 Klassensiege hinzu.
Hervorzuheben sind hier die beiden Wertungsgruppensiege in der Serienwagenkategorie.
Nach diesem erfolgreichen Jahr kam die Krönung durch BMW: Sorg Rennsport gehörte erstmals zu den 10 besten BMW Privatteams weltweit!

2012

Ein BMW Z4M Coupe mit gut 360 PS wird im Winter 2011/2012 als neues Flagschiff aufgebaut und eingesetzt.

Im Frühjahr 2012 kommt ein BMW 130i E87 hinzu. Mit großem Tank, großer Brembo Rennbremse, Leichtbau-Karosserie aus GFK und Kohlefaser der perfekte Langstreckenrennwagen der 24 Special Klasse SP5.

Im Herbst 2012 wird ein BMW M3 E46 Coupe der VLN Produktionswagen Klasse V6 aufgebaut und direkt beim Saisonfinale eingesetzt.

2010 Zum vorhandenen BMW 325i Coupe wurde ein zweiter BMW 325i E90 Limousine nach VLN Serienwagen Reglement für die Klasse V4 aufgebaut und eingesetzt.

2009 BMW 325i E92 Coupe VLN Serienwagen V4

2008 Ford Fiesta ST Cup Rennfahrzeug nach 24H Special Reglement umgebaut

2002-2005 Opel Astra F GSI 16V Gruppe N später Umrüstung auf 24H Special Reglement

2001 Ford Escort RS 2000 16V VLN Serienwagen V3

1998-2000 Citroen AX Sport Gruppe N später Umrüstung nach 24H Special Reglement

 

Unsere Rennautos sind 1A aufgebaut und vorbereitet, sie verfügen über folgende Merkmale:
– Sicherheitszelle mit DMSB Zertifikat, von vorderen bis hinteren Domen und Kreuzen in allen Ebenen
– Innenraum in „Sorg Rennsport Grau“ lackiert
– Bilstein Motorsportfahrwerk, Nordschleifenkennlinie, Zug- & Druckstufe einstellbar
– Eibach Rennsportfedern
– Eibach Stabilisatoren
– lange Radbolzen mit Muttern
– Recaro Rennsitz
– Recaro Laufschiene
– OMP Konsole
– OMP Feuerlöschanlage, elektronisch
– Not-Aus Hauptschalter
– Sicherheitsfolie in den Seitenscheiben
– FIA Käfigpolsterung
– Aero-Catch Haubenhalter
– Carbon Türverkleidungen
– Bastuck Edelstahl Auspuffanlage
– Motorsteuerung auf Prüfstand angepasst
– Schroth Türnetz
– Schroth Gurte
– Schroth Abschleppgurte
– Goodridge Bremsleitungen
– Speedline Motorsportfelgen
– AIM Datenaufzeichnung und Rundenzeiten Display
– Go Pro Kamera

Informationen zu den Fahrerplätze auf unseren Rennfahrzeugen finden Sie hier: Sorg Rennsport Fahrerplätze – Driver Seats