Team Securtal – Sorg Rennsport

Motorsport Events – Renntaxi – Fahrerplätze – Coaching – Nürburgring Nordschleife RCN VLN 24h Rennen 24hSeries

Team Securtal – Sorg Rennsport header image 2

24h Barcelona 2012: Platz 2 für Sorg Rennsport bei internationaler Premiere!

September 26th, 2012 · Keine Kommentare

Beim 24h Rennen Barcelona holt das Wuppertaler Motorsport Team Sorg Rennsport mit dem BMW Z4M Coupé Platz 2 in der Klasse und Rang 22 im Gesamtklassement

In der Geschichte des sympathischen Rennteams um die “Sorg Brothers”, Benjamin und Daniel Sorg, war das Rennen auf der Grand Prix Rennstrecke Circuit de Catalunya
der erste internationale Auftritt, welcher direkt mit einem Podiumsergebnis für das mit einem englischen und 3 holländischen Fahrern besetzte Z4M Coupé gekrönt
wurde. Die Fahrer Paul Follett, Henk Thijssen, Emile Bezemer und Monny Krant lieferten ein fehlerfreies und schnelles Rennen ab, konnten zwischenzeitlich
sogar die Führung behaupten und wurden zum Schluss nur knapp geschlagen.

Leider lief es beim ebenfalls eingesetzten BMW 130i nicht so rund. Nach einem Motorwechsel im Rennen auf Grund eines Überdrehers, lief der Wagen wieder, musste aber mit einem Problem an der Spritzufuhr abgestellt werden. Auch hier wäre der Klassensieg für die Fahrer Uwe Legermann, Thomas Müller, Gerald Wan Tee Jun (Singapore) und die beiden Teaminhaber möglich gewesen.

Mehr als glücklich zeigten sich die Teameigner nach dem Rennen: „Mit einem fantastischen Rennen des Z4M haben wir unsere internationale Reife unter Beweis gestellt und konnten sogar bis zum Ende um den Klassensieg kämpfen. Ein tolles Gefühl! Leider mussten wir den 1er vorzeitig abstellen. Schade für die Fahrer; aber auch für die Mechaniker, die alles gegeben haben! Wir möchten unserem Team ein dickes Dankeschön sagen. Das war
eine tolle Woche in Spanien!”.

Der Blick geht nun wieder nach vorne; die letzten Rennen zur RCN und VLN Meisterschaft am Nürburgring stehen an. Neue Ziele hat das Team ebenfalls, im Januar 2013 will man mit 2 BMW Rennfahrzeugen beim 24h-Rennen in Dubai an den Start gehen!

Tags: News